Highlights 2014
Zielstrebigkeit zahlt sich aus!

Das gilt nicht nur für sportliche Spitzenleistungen, sondern auch für Unternehmen wie Daimler. Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2014 haben wir die deutschen Fußballer begleitet. Auch der überzeugende Sieg von Mercedes-Benz bei der Formel-1-Weltmeisterschaft spricht für unsere Zielstrebigkeit. In allen Geschäftsfeldern stehen die Zeichen auf Wachstum. Bei der Umsetzung unserer Effizienzprogramme sind wir im Plan, und unsere neuen Fahrzeugmodelle kommen im Markt hervorragend an. Darüber hinaus haben wir in den Bereichen Sicherheit, Verbrauchseffizienz und autonomes Fahren durch bahnbrechende Innovationen überzeugt. Die Bausteine unserer Strategie fügen sich zu einem stimmigen Ganzen zusammen. Wir werden diese Strategie konsequent weiterverfolgen.

  •  

  •  

  •  

  •  

Q1
  • »Mercedes me« wird in Genf präsentiert. Am Vorabend des 84. Internationalen Auto-Salons in Genf präsentiert Mercedes-Benz seine neue Dienstleistungsmarke »Mercedes me«. Unter dieser neuen Dachmarke werden bestehende und künftige Dienstleistungsangebote gebündelt – leicht zugänglich und jederzeit verfügbar auf einer digitalen Plattform im Internet.

»Mercedes me« wird in Genf präsentiert. Am Vorabend des 84. Internationalen Auto-Salons in Genf präsentiert Mercedes-Benz seine neue Dienstleistungsmarke »Mercedes me«. Unter dieser neuen Dachmarke werden bestehende und künftige Dienstleistungsangebote gebündelt – leicht zugänglich und jederzeit verfügbar auf einer digitalen Plattform im Internet.


 

Mercedes me | Mercedes-Benz stellt neue Dienstleistungsmarke vor

Weltpremiere für das neue S-Klasse Coupé. Stilsicherer Auftritt, exklusive Ausstattung und kultivierte Sportlichkeit – das neue Mercedes-Benz S-Klasse Coupé wird auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Eine Weltneuheit ist die Kurvenneigefunktion: Die auf die Insassen wirkende Querbeschleunigung wird ähnlich der Fahrt in einer Steilkurve reduziert. Speziell auf Landstraßen bietet das neue S-Klasse Coupé deshalb gleichzeitig mehr Fahrspaß und mehr Komfort.

 

  • Mercedes-Benz präsentiert die neue C-Klasse in Detroit. Highlight des Messeauftritts ist die komplett neu entwickelte C-Klasse. Dank intelligentem Leichtbaukonzept, exzellenter Aerodynamik und neuen, sparsamen Motoren markiert die C-Klasse Effizienz-Bestwerte in ihrer Klasse. Viele neue Assistenzsysteme bieten dabei Sicherheit auf höchstem Niveau.
  • Die neue V-Klasse rollt vom Band. Im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria rollt die erste neue V-Klasse vom Band. Der Produktionsstart markiert einen weiteren Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Mercedes-Benz Vans. Die neue V-Klasse verbindet die Funktionalität eines Van mit den typischen Stärken der Mercedes-Benz Personenwagen – vom emotionalen Design über die hochwertige Innenausstattung und die vorbildliche Sicherheit bis hin zum Fahrspaß bei niedrigem Verbrauch.
  • »Mercedes me« wird in Genf präsentiert. Am Vorabend des 84. Internationalen Auto-Salons in Genf präsentiert Mercedes-Benz seine neue Dienstleistungsmarke »Mercedes me«. Unter dieser neuen Dachmarke werden bestehende und künftige Dienstleistungsangebote gebündelt – leicht zugänglich und jederzeit verfügbar auf einer digitalen Plattform im Internet.
  • Weltpremiere für das neue S-Klasse Coupé. Stilsicherer Auftritt, exklusive Ausstattung und kultivierte Sportlichkeit – das neue Mercedes-Benz S-Klasse Coupé wird auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Eine Weltneuheit ist die Kurvenneigefunktion: Die auf die Insassen wirkende Querbeschleunigung wird ähnlich der Fahrt in einer Steilkurve reduziert. Speziell auf Landstraßen bietet das neue S-Klasse Coupé deshalb gleichzeitig mehr Fahrspaß und mehr Komfort.
  • Daimler baut neues Buswerk in Indien. Daimler investiert rund 50 Mio. € in sein neues Buswerk, das auf dem Gelände des bestehenden Lkw-Werks in Chennai auf einer Fläche von etwa 113.000 Quadratmetern entsteht. Das Produktportfolio wird unter anderem Frontmotorbusse der Marke BharatBenz umfassen, die auf die speziellen Bedürfnisse des indischen Volumen-Busmarktes abgestimmt sind.
  • Daimler veräußert Beteiligung an Rolls-Royce Power Systems. Daimler gibt bekannt, dass die 50 %-Beteiligung an Rolls-Royce Power Systems (RRPS, ehemals Tognum) an den Partner Rolls-Royce abgegeben werden soll. Auf Basis langfristiger Lieferverträge bleibt Daimler ein wichtiger Lieferant von schweren und mittelschweren Dieselmotoren an RRPS. Daimler wird die Erlöse von 2,4 Mrd. € zur Stärkung seines Kerngeschäfts einsetzen.
  • Daimler begibt erstmals Unternehmensanleihe in China. Als erstes ausländisches Unternehmen begibt Daimler in China eine Anleihe. Das Volumen des sogenannten Panda Bonds umfasst 500 Mio. Renminbi (umgerechnet rund 60 Mio. €) mit einer Laufzeit von einem Jahr. Damit erschließt Daimler eine weitere Finanzierungsquelle für das schnell wachsende China-Geschäft.
  • Corporate Carsharing als neues Serviceangebot. Der Fuhrparkmanagement- und Flottenleasing-Dienstleister Daimler Fleet Management erweitert sein Angebot um den Servicebaustein Corporate Carsharing für Flottenkunden. Die neue Mobilitätslösung sorgt für einen effizienteren Einsatz des Firmen-Fuhrparks.
 
Q2
  • Mercedes-Benz präsentiert die neue C-Klasse in Detroit. Highlight des Messeauftritts ist die komplett neu entwickelte C-Klasse. Dank intelligentem Leichtbaukonzept, exzellenter Aerodynamik und neuen, sparsamen Motoren markiert die C-Klasse Effizienz-Bestwerte in ihrer Klasse. Viele neue Assistenzsysteme bieten dabei Sicherheit auf höchstem Niveau.

  • Die neue V-Klasse rollt vom Band. Im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria rollt die erste neue V-Klasse vom Band. Der Produktionsstart markiert einen weiteren Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Mercedes-Benz Vans. Die neue V-Klasse verbindet die Funktionalität eines Van mit den typischen Stärken der Mercedes-Benz Personenwagen – vom emotionalen Design über die hochwertige Innenausstattung und die vorbildliche Sicherheit bis hin zum Fahrspaß bei niedrigem Verbrauch.

  • car2go startet länderübergreifende Nutzung. Bereits seit Ende 2012 können mit der deutschen car2go Membercard die mehr als 3.500 smart fortwo in den sieben deutschen car2go Standorten angemietet werden. Die länderübergreifende Nutzung der Fahrzeuge in elf europäischen Standorten ist jetzt erstmals möglich.

  • Daimler Mobility Services wird moovel GmbH. Die Dachgesellschaft der Mobilitätsdienste car2go, car2go black und moovel wird in moovel GmbH umbenannt. Damit unterstreicht das Unternehmen die Bedeutung der Mobilitätsplattform und die starke Ausrichtung auf die Kunden. Mit der Mobilitäts-App moovel bietet das Unternehmen bereits heute einen zentralen Zugang zu zahlreichen Mobilitätsdiensten und verschiedenen Verkehrsmitteln.

Die neue V-Klasse rollt vom Band. Im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria rollt die erste neue V-Klasse vom Band. Der Produktionsstart markiert einen weiteren Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Mercedes-Benz Vans. Die neue V-Klasse verbindet die Funktionalität eines Van mit den typischen Stärken der Mercedes-Benz Personenwagen – vom emotionalen Design über die hochwertige Innenausstattung und die vorbildliche Sicherheit bis hin zum Fahrspaß bei niedrigem Verbrauch.

  • Daimler Trucks feiert Produktionsjubiläum in China. Eine wichtige Wegmarke erreicht Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd. (BFDA): Beim 50:50-Joint-Venture zwischen der Daimler AG und dem chinesischen Lkw-Hersteller Foton rollt der 150.000ste gemeinsam produzierte Lkw der Marke Auman vom Band.
  • Daimler Mobility Services wird moovel GmbH. Die Dachgesellschaft der Mobilitätsdienste car2go, car2go black und moovel wird in moovel GmbH umbenannt. Damit unterstreicht das Unternehmen die Bedeutung der Mobilitätsplattform und die starke Ausrichtung auf die Kunden. Mit der Mobilitäts-App moovel bietet das Unternehmen bereits heute einen zentralen Zugang zu zahlreichen Mobilitätsdiensten und verschiedenen Verkehrsmitteln.
  • Dividende von 2,25 €. Die Aktionäre der Daimler AG beschließen bei der Hauptversammlung in Berlin die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2013 von 2,25 (i. V. 2,20) € je Aktie. Die Ausschüttungssumme beträgt 2.407 Mio. €.
  • car2go startet länderübergreifende Nutzung. Bereits seit Ende 2012 können mit der deutschen car2go Membercard die mehr als 3.500 smart fortwo in den sieben deutschen car2go Standorten angemietet werden. Die länderübergreifende Nutzung der Fahrzeuge in elf europäischen Standorten ist jetzt erstmals möglich.
  • Daimler teilt Compliance-Know-how mit anderen Unternehmen. Die erste Daimler Compliance Akademie stößt auf große Resonanz. Mehr als 50 Unternehmensvertreter aus verschiedensten Branchen nehmen im April 2014 daran teil. Das Seminar bietet eine interaktive Plattform zum Erfahrungsaustausch über Compliance-Trends und-Herausforderungen für Compliance-Verantwortliche.
  • Kooperation mit Renault-Nissan wird erweitert. Die Renault-Nissan Allianz und die Daimler AG weiten ihre Kooperation mit der gemeinsamen Entwicklung von Kompaktfahrzeugen der Premiumklasse und einer gemeinsamen Produktion in Mexiko erheblich aus. Ein neu gegründetes 50:50-Joint-Venture ist für Bau und Betrieb des neuen Werks in Aguascalientes im Norden Zentralmexikos verantwortlich, das nach Abschluss der Anlaufphase eine jährliche Kapazität von 300.000 Fahrzeugen erreichen soll.
  • Daimler auf profitablem Wachstumskurs. Im zweiten Quartal 2014 erzielt das Unternehmen erneut Bestwerte bei Absatz und Umsatz und steigerte das operative Ergebnis aus dem laufenden Geschäft deutlich. Der Ausblick für das Gesamtjahr bleibt unverändert positiv.
 
Q3
  • Weltpremiere für den Mercedes-AMG GT. Der neue Mercedes-AMG GT steht für puren Fahrspaß und atemberaubendes Design. Agil, sportlich und dynamisch präsentiert sich der zweite, komplett eigenständig von Mercedes-AMG entwickelte Sportwagen – kompromisslos auf der Rennstrecke und alltagstauglich auf der Straße.

  • Neuer Western Star 5700XE präsentiert. Dieser Lkw vereint den legendären Western Star Stil und zuverlässige Haltbarkeit mit niedrigem Kraftstoffverbrauch und der bewährten Daimler-Aerodynamik. Ab 2015 wird der 5700XE in Cleveland, North Carolina, USA, produziert.

  • Produktionsstart für DENZA in China. Die ersten Fahrzeuge von Daimlers Elektroauto DENZA laufen bei Shenzhen BYD Daimler New Technology Co., Ltd. (BDNT) in China vom Band. Der erfolgreiche Produktionsstart ist ein weiterer Meilenstein in der Zusammenarbeit von Daimler mit seinem chinesischen Partner Built your Dream (BYD). Der DENZA erfüllt voll und ganz das Versprechen, das sicherste, zuverlässigste und bestdurchdachte Elektroauto zu sein, das in und für China gefertigt wird.

  • Publikumspremiere für den Vito. Der neue Vito wird in Berlin der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Speziell für den gewerblichen Kunden bietet er erstmals drei Antriebsvarianten sowie hohe Nutzlast, vereint mit hoher Sicherheit.

Produktionsstart für DENZA in China. Die ersten Fahrzeuge von Daimlers Elektroauto DENZA laufen bei Shenzhen BYD Daimler New Technology Co., Ltd. (BDNT) in China vom Band. Der erfolgreiche Produktionsstart ist ein weiterer Meilenstein in der Zusammenarbeit von Daimler mit seinem chinesischen Partner Built your Dream (BYD). Der DENZA erfüllt voll und ganz das Versprechen, das sicherste, zuverlässigste und bestdurchdachte Elektroauto zu sein, das in und für China gefertigt wird.

  • Neue smart Modelle feiern Weltpremiere. smart präsentiert die beiden komplett neu entwickelten Stadtfahrzeuge fortwo und forfour. Die neuen Modelle übernehmen das bewährte Heckmotor-Konzept, bieten aber von allem mehr: mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Fahrspaß in der Stadt.
  • Daimler präsentiert autonom fahrenden Lkw. Der »Mercedes-Benz Future Truck 2025« verfügt über das hochintelligente Assistenzsystem »Highway Pilot« und kann damit bei Autobahngeschwindigkeiten bis zu 85 km/h komplett selbstständig (»autonom«) fahren. Damit unterstreicht Daimler erneut seine Vorreiterrolle bei innovativen Technologien und läutet ein neues Zeitalter im Lkw-Verkehr ein.
  • Weltpremiere für den Mercedes-AMG GT. Der neue Mercedes-AMG GT steht für puren Fahrspaß und atemberaubendes Design. Agil, sportlich und dynamisch präsentiert sich der zweite, komplett eigenständig von Mercedes-AMG entwickelte Sportwagen – kompromisslos auf der Rennstrecke und alltagstauglich auf der Straße.
  • Neuer Western Star 5700XE präsentiert. Dieser Lkw vereint den legendären Western Star Stil und zuverlässige Haltbarkeit mit niedrigem Kraftstoffverbrauch und der bewährten Daimler-Aerodynamik. Ab 2015 wird der 5700XE in Cleveland, North Carolina, USA, produziert.
  • Fachtagungen zu den Themen Vernetztes Fahren und Datenschutz sowie Sponsoring. Mit den Fachtagungen »Automobil auf der Datenautobahn« und »Verantwortungsvolles Sponsoring« schafft Daimler neue Plattformen für einen Dialog zwischen Gesellschaft und Wirtschaft. Damit fördert das Unternehmen einen interdisziplinären und konstruktiv-kritischen Austausch mit seinen Stakeholdern.
  • 40 Jahre Partnerschaft mit Kuwait. Seit nunmehr 40 Jahren ist die Kuwait Investment Authority – kurz KIA – Investor bei Daimler. In dieser Zeit ist Kuwait für Daimler ungeachtet aller Höhen und Tiefen in der Unternehmensgeschichte zum verlässlichsten Partner geworden. Derzeit hält KIA 6,8 % der Anteile und ist damit größter Einzelaktionär. Mit einem Festakt wird das Jubiläum in Stuttgart gefeiert.
  • Produktionsstart für DENZA in China. Die ersten Fahrzeuge von Daimlers Elektroauto DENZA laufen bei Shenzhen BYD Daimler New Technology Co., Ltd. (BDNT) in China vom Band. Der erfolgreiche Produktionsstart ist ein weiterer Meilenstein in der Zusammenarbeit von Daimler mit seinem chinesischen Partner Built your Dream (BYD). Der DENZA erfüllt voll und ganz das Versprechen, das sicherste, zuverlässigste und bestdurchdachte Elektroauto zu sein, das in und für China gefertigt wird.
  • Daimler-Mitarbeiterbefragung 2014. Zwischen 15. September und 3. Oktober werden circa 260.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern im Rahmen der Daimler Employee Survey befragt. Als Führungsinstrument dient die Befragung der Einbindung der Mitarbeiter in wichtige Themen der Arbeits- und Führungssituation; sie soll so Impulse setzen, die der Weiterentwicklung der Organisation dienen.
  • Publikumspremiere für den Vito. Der neue Vito wird in Berlin der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Speziell für den gewerblichen Kunden bietet er erstmals drei Antriebsvarianten sowie hohe Nutzlast, vereint mit hoher Sicherheit.
 
Q4
  • Mercedes-Maybach feiert Premiere. Zeitgleich in China und den USA feiern unsere neue Sub-Marke Mercedes-Maybach und das erste Fahrzeug dieser besonders exklusiven Marke Premiere. Mercedes-Maybach steht für repräsentative Exklusivität und richtet sich an besonders anspruchsvolle Kunden.

Mercedes-Maybach feiert Premiere. Zeitgleich in China und den USA feiern unsere neue Sub-Marke Mercedes-Maybach und das erste Fahrzeug dieser besonders exklusiven Marke Premiere. Mercedes-Maybach steht für repräsentative Exklusivität und richtet sich an besonders anspruchsvolle Kunden.

  • Neue FUSO Lkw für Indonesien. Lkw der neuen mittelschweren und schweren Baureihen FUSO FI sowie FUSO FJ erweitern die Produktpalette in Indonesien. Die neuen FUSO Modelle werden im indischen Chennai gefertigt und sollen dazu beitragen, die Marktführerschaft in Indonesien weiter auszubauen.
  • Mercedes-Benz ist die wertvollste Premium-Automarke. Im Ranking »Best Global Brands 2014« des US-Markenberatungsunternehmens Interbrand steigt Mercedes-Benz auf Rang 10 und schafft damit als einziges europäisches Unternehmen den Sprung in die Top 10 der 100 wertvollsten Marken.
  • Zusammmenarbeit mit Tesla neu strukturiert. Daimler ordnet die Zusammenarbeit mit Tesla Motors Inc. neu und veräußert die an Tesla gehaltenen Anteile von rund 4 %. Durch den Verkauf ergibt sich ein Mittelzufluss in Höhe von rund 0,6 Mrd. €. Diese Mittel werden für die Stärkung des operativen Geschäfts verwendet. Die Zusammenarbeit mit Tesla bleibt auch künftig ein wichtiger Baustein im Rahmen der Aktivitäten von Daimler auf dem Gebiet der Elektromobilität.
  • Neue internationale Arbeitgeberkampagne gestartet. »Das sind wir« – unter diesem Leitspruch stellt Daimler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt einer neuen Arbeitgeberkampagne. Die international ausgerichtete Kampagne soll Bewerber aus der ganzen Welt ansprechen.
  • Mercedes-Maybach feiert Premiere. Zeitgleich in China und den USA feiern unsere neue Sub-Marke Mercedes-Maybach und das erste Fahrzeug dieser besonders exklusiven Marke Premiere. Mercedes-Maybach steht für repräsentative Exklusivität und richtet sich an besonders anspruchsvolle Kunden.
  • Weltmeistertitel in der Formel 1. MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt überlegen die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. Der Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton wird beim Saisonfinale in Abu Dhabi Weltmeister, und Nico Rosberg beendet die Saison als Vize-Weltmeister.
  • 2,5 Mrd. € für Pensionsvermögen. Der Daimler-Aufsichtsrat beschließt eine außerordentliche Pensionsdotierung von 2,5 Mrd. €. Diese Zuführung in das deutsche Pensionsvermögen gibt den Beschäftigten mehr Sicherheit und wird sich in den Folgejahren positiv auf das Zinsergebnis des Konzerns auswirken.