Aktienbesitz von Vorstand und Aufsichtsrat, Directors’ Dealings

Am 31. Dezember 2014 waren 0,26 Mio. Aktien oder Optionen auf Aktien der Daimler AG (0,025 % der ausgegebenen Aktien) im Besitz von Mitgliedern des Vorstands. Zu diesem Stichtag besaßen Mitglieder des Aufsichtsrats 0,02 Mio. Aktien oder Optionen auf Aktien der Daimler AG (0,002 % der ausgegebenen Aktien).

Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats sowie ihnen nach Maßgabe des § 15a Wertpapierhandelsgesetzes nahestehende Personen sind verpflichtet, Geschäfte mit Aktien der Daimler AG oder sich darauf beziehenden Finanzinstrumenten, sogenannte Directors‘ Dealings, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und der Daimler AG mitzuteilen. Die Daimler AG ihrerseits ist verpflichtet, solche Transaktionen unverzüglich nach Mitteilung zu veröffentlichen. Im Geschäftsjahr 2014 wurden keine Geschäfte im Sinne von § 15a WpHG getätigt. Aktuelle Informationen zu Directors‘ Dealings werden, soweit vorhanden, im Internet unter www.daimler.com/dai/dd veröffentlicht.